Safran selber pflanzen

Safran im eigenen Küchengarten ernten

Auch Sie können Safran selbst in ihrem Garten pflanzen! Der für den Export vor allem nach Paris und Nürnberg bestimmte Safran wurde jahrhundertelang in der Region um die Wachau angebaut. Im Küchengarten allerdings wurde der Safran auch weit über diese Gegend hinaus für den Hausgebrauch geerntet. Da sich die Safrankrokusse selbst vermehren, steigert sich das Vergnügen von Jahr zu Jahr. Um die robinroten Fäden in Ihrem eigenen Garten aus den im Herbst lila blühenden Safrankrokussen ernten zu können, benötigen Sie in Ihrem Garten ein kleines Plätzchen mit viel Sonne und guter Drainage (keine Staunässe!!). Im Sommer gesetzt, können Sie sich bereits im Herbst des selben Jahres über die ersten Safranblüten freuen. 
Wer Freude an andere weiterverschenken möchte findet dazu einen Gutschein in unserem Webshop.

 


Starterpaket für die Pflanzzeit Mitte August 2020

Bestellen Sie schon jetzt Safrankrokusknollen für Ihre eigene Ernte im Herbst 2020. Standortbedingungen: viel Sonne, gute Drainage! Das Starterpaket enthält 12 Safrankollen und eine detailierte Anbauanleitung und wird Ihnen zur Pflanzzeit Mitte August 202 zugeschickt

Starterpaket Safrankrokusknollen

24,00 €

  • verfügbar
  • Lieferung zur Pflanzzeit Mitte August 20201